< Die Portland Doku 'Nackt und nachhaltig - Portland ist anders' zeigt, was Portland im sonst so prüden und protzigen Amerika besonders macht.

Nackt & nachhaltig – Portland ist anders

Laura | 24. März 2018

“Keep Portland weird” ist das Motto einer etwas anderen Stadt, jenseits aller amerikanischen Klischees. Hier gibt es Velo Culture, vegane Tattooläden und viel gelebte Nachhaltigkeit. Zum Beispiel die Tiny House Bewegung, bei der das kostengünstige und umweltverträgliche Wohnen im Vordergrund stehen. Aber auch selbstgebrautes Bier und lokales Bio-Essen gehören zu den Leidenschaften der Menschen hier, wie die Portland Doku zeigt.

Portland Doku stellt die kreative US-Stadt vor

Die lebendige Stadt im Bundesstaat Oregon mag es kreativ, unabhängig und entspannt. So kann es schon mal passieren, dass dir eine Horde nackter Radfahrer begegnet, die demonstrierend durch die Straßen radeln. Die Portland Doku Nackt und nachhaltig – Portland ist anders besucht verschiedene Einwohner der Stadt und zeigt, was Portland im sonst so prüden und protzigen Amerika besonders macht.

Prüdes Amerika – hippes Portland

Ganz anders geht es hingehen beim christlichen Rodeo Camp in den USA zu. In diesem tollen Kurzfilm auf Mediasteak könnt ihr eintauchen in eine abgefahrene Welt zwischen Bibelstunden und Bullenreiten.

Oder doch lieber gleich ins coole Portland fahren? Dann hilft euch der Reiseführer Portland day by day weiter.

Bild: WDR

Kategorien: Gesellschaft, Urban