< Doku über Online-Dating

Wisch und Weg – Liebe im digitalen Zeitalter | dbate

dbate | 16. August 2016

Es klingt so einfach: Online-Dating-Plattformen wie Tinder, OkCupid oder Parship versprechen ihren Nutzern, dass die große Liebe nur einen Klick entfernt ist. Doch wie läuft das Daten im Netz wirklich ab? Nicht selten, werden mit einem kurzen Wisch-und-Weg schneller und unverbindlicher Sex genauso gesucht wie ernste Beziehungen. Da bleiben Enttäuschungen nicht aus.

Dating zwischen One-Night-Stand und echter Liebe

Im Videotagebuch Wisch und Weg – Liebe im digitalen Zeitalter von Rachelle Pouplier sprechen fünf Singles radikal offen über ihre Erfahrungen zwischen One-Night-Stand, echter Liebe und Enttäuschung. Alle haben sehr unterschiedliche Einstellungen zu Liebe, Beziehung und Sex. Alle verbindet, dass sie mit der Hoffnung online gingen, jemanden zu finden, der ihnen gefällt. Im Doku-Film erzählen sie, wie Tinder, Parship und Co. ihr Dating-Verhalten verändert hat.

Mehr Web-Dokus gibt es auf dbate.de

.