< Two Cars One Night

Two Cars, One Night – Kurzfilm

Anne | 10. November 2020

There are a few moments in childhood that have a lasting impact.

Zwei Autos stehen auf dem Parkplatz vor einer Kneipe im Hinterland Neuseelands. Während sich die Eltern volllaufen lassen, verharren ihre Kinder draußen und warten darauf, dass die Nacht langsam vergeht. In dieser düsteren Atmosphäre geschieht plötzlich etwas Wunderbares. Nur ein paar Augenblicke im Leben der Kinder macht diese betrübliche Situation zu etwas Besonderem.

Regisseur Taika Waititi fängt in seinem Kurzfilm “Two Cars, One Night” einen Moment des Zaubers ein, der länger im Gedächtnis bleibt, als so manch anderes im Leben. Sehr besonders!

Foto: Filmstill aus “Two Cars, One Night”

.

Verfügbar bis: 30. September 2021
Kategorien: Kurzfilm