< Screenshot aus Daft Punk Unchained

Daft Punk Unchained

Anne | 31. Mai 2016

Daft Punk, die Band ohne Gesicht, jedoch mit sehr viel Charakter. Oft erkennt man einen Song des französischen House-Music-Duos schon nach den ersten Tönen, so einprägsam ist der Stil. Nun blickt eine BBC-Dokumentation hinter die Masken von Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo und porträtiert die beiden konsequent verhüllt bleibenden Künstler, die die Musikwelt immer wieder aufs neue prägen. Regisseur Hervé Martin Delpierre geht in “Daft Punk Unchained” auf Entdeckungsreise und taucht ein ins Phänomen Daft Punk. Mit viel Archiv-Material zeigt er den Weg der Musiker von der Schulband bis zum historischen Gewinn des Grammy’s 2014. Hochkarätige Interview-Gäste wie Pharrell Williams, Kanye West und Nile Rogers (die sich irgendwie in jeder Musik-Dokumentation zu Wort melden) zeigen in „Daft Punk Unchained“ den Einfluss der Band auf Musikerkollegen und Fans.

Daft Punk Unchained auf Netflix anschauen

Hier gibt es mehr von Daft Punk auf die Ohren

Kategorien: Video on Demand