< The Happiest Guy in the World

The Happiest Guy in the World

Laura | 09. Mai 2018

People come here for vacation. I don’t. I come here to live my life.

The Happiest Guy in the World, Mario Salcedo, lebt seit 21 Jahren auf Kreuzfahrtschiffen. Und er hat auch nicht vor, dies zu ändern. Warum auch? Diesen Lifestyle kennt er noch aus Berufstagen: Mario lebte fast zwei Jahrzehnte aus dem Koffer und verbrachte mehr Zeit im Hotel als bei sich zu Hause in Miami. Nachdem er fast 21 Jahre nonstop gearbeitet hatte, beschloss er, um die Welt zu reisen. Also kündigte er 1997 seinen Job, packte ein letztes Mal seine Koffer und begann, dauerhaft auf See zu leben.

Eine Weltreise, ohne das Zuhause zu verlassen

Seither ist “Super Mario”, wie ihn die Crew der Enchantment of the Seas liebevoll nennt, bei der Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean Cruises ansässig und sammelte mehr als 7.300 Nächte auf hoher See. Und seine fortwährende Reise ins Nirgendwo scheint ihn tatsächlich glücklich zu machen. Beeindruckend!

Mehr Reiselust

Christopher Schacht reiste zwar nur vier Jahre, aber dafür mit nicht mehr als 50 Euro in der Tasche. Er hat 45 Länder bereist und dabei kein einziges Flugzeug betreten. Hier könnt ihr seine spannende Geschichte auf Mediasteak sehen. Und unseren Lieblingsfilm, der auf einem Riesendampfer spielt, könnt ihr hier schauen:

 

Bild: Lance Oppenheim / The New York Times

Kategorien: Gesellschaft