< Obamas Abschiedsrede

Obamas Abschiedsrede in Chicago | CBS News

Anne | 11. Januar 2017

“Four more years, four more years!” ruft das Publikum. Obama entgegnet mit einem geschmeichelten Lächeln: “I can’t do that.”
Auf seiner Abschiedsrede in Chicago wurde nicht nur viel gejubelt und gelacht, es flossen auch einige Tränen. Neben der Zusammenfassung von den Errungenschaften, welche Obama in den letzten acht Jahren seiner Amtszeit umsetzen konnte, hielt der scheidende Präsident vor allem auch eine flammende Rede für die Demokratie. Und dafür, wie wichtig es ist, genau diese in den kommenden Jahren zu verteidigen.

Obamas Abschiedsrede wird emotional

Am emotionalsten wurde Obamas Abschiedsrede, als er sich direkt an seine Frau Michelle und seine beiden Töchtern wandte.

Michelle würdigte er mit den Worten: “You took on a role you didn’t ask for and made it your own with grace and grit and style and good humor.”

Und zu seinen Töchtern sagte Obama: “Malia and Sasha. Under the strangest of circumstances, you have become two amazing young women, smart and beautiful. But more importantly, kind and thoughtful and full of passion. You wore the burden of years in the spotlight so easily. Of all that I’ve done in my life, I’m most proud to be your dad.

Am Ende bedankte sich Obama bei seinen Unterstützern und forderte sie auf, an ihre Fähigkeit zu glauben, Veränderungen bewirken zu können.

“My fellow Americans, it has been the honor of my life to serve you. I won’t stop; in fact, I will be right there with you, as a citizen, for all my days that remain. For now, whether you’re young or young at heart, I do have one final ask of you as your president―the same thing I asked when you took a chance on me eight years ago. I am asking you to believe. Not in my ability to bring about change—but in yours.”

Nun wird ausgerechnet er – der Präsident, in den so viel Hoffnung auf Veränderung gesetzt wurde – von einem rassistischen, homophoben und frauenfeindlichen Donald Trump abgelöst.

 

Mehr schöne Momente vom besten Präsidenten findet ihr in unserem Best-Of Obama.

 

Bild: Screenshot aus Obamas Abschiedsrede

 

 

Kategorien: Politik