< Avatar Parodie mit Ryan Gosling

Avatar Parodie mit Ryan Gosling

Sophia | 05. Oktober 2017

Wer erinnert sich nicht an die animierten blauen Wesen, die in James Cameron’s Erfolgsfilm durch die Lüfte Pandoras flogen? Avatar spielte knapp drei Milliarde Dollar ein und war Vorreiter für Spielfilme in 3D-Optik. Nun ist der zweite Teil in Arbeit (für alle Fans: freut euch auf 2020!), für den Cameron sogar eine Altbekannte ins Team geholt hat – kleiner Tipp: “Oh Jack…

Avatar Parodie mit Ryan Gosling

Doch einem bereitet diese Nachricht Kopfzerbrechen – und zwar keinem geringerem als Hollywood-Hottie Ryan Gosling aka Steven, der Graphikdesigner. Dieser konnte es wohl damals schon nicht fassen und kommt auch heute nicht drüber weg… Wie konnte Cameron bloß ‘Papyrus’ als Schriftart für das Design wählen? Seriously – wer tut so etwas?

‘Papyrus’ – eine Schriftart für Shakira Merchandise und No-Name Tee

Diese herrliche Avatar Parodie mit Ryan Gosling zeigt uns nicht nur den Alptraum jedes Graphikdesigners auf – vielmehr lässt sie unsere Herzen mal wieder höher schlagen für das Multitalent Gosling. Danke an Saturday Night Live –wir haben lang nicht mehr so gelacht!

Wer jetzt nach Pandora fliegen möchte, kann ‘Avatar’ hier online anschauen.

Und wer jetzt so richtig Lust auf einen Couch-Abend mit Ryan hat an seiner Seite hat – hier findet ihr die schönsten Filme mit ihm.

 

Bild: SNL/Screenshot

 

 

Kategorien: Fast Food