< Oppenheim kann sich nicht mehr erinnern

Quicksand | Kurzfilm

Anne | 09. Juli 2015

Lance Oppenheims traurigschöner Kurzfilm “Quicksand” erzählt vom Leben seines Vaters, welcher in den letzten Jahren seine Erinnerungen verloren hatte. Mit alten 8mm-Aufnahmen, die Oppenheim nach dem Tod des Vaters auf dem Dachboden entdeckte, und Interviews mit dem Alzheimerkranken, lässt er der Regisseur an Vergangenem und Gegenwärtigem teilhaben und zeichnet den rätselhaften Prozess des Alterns nach.

 

 

Kategorien: Kurzfilm

Tags: