< fightunfair heisst die Unicef Kampagne

So behandeln wir Kinder auf der Straße | UNICEF

Anne | 28. Juni 2016

Anano ist 6 Jahre alt. Auf der Straße von Tbilisi in Georgien steht sie ganz allein auf einem Platz, ohne Begleitung schaut sie sich verloren um. Erwachsene sehen das Mädchen und kommen liebevoll auf sie zu, fragen, ob sie Hilfe braucht oder sich verlaufen hat. Kein Wunder: Das kleine Mädchen ist hübsch gekleidet und sieht sehr süß aus. Auf die gleichen warmherzigen Reaktionen stößt das Mädchen auch in einem Restaurant, als sie sich bei fremden Menschen neben den Tisch stellt. Die Gäste reagieren mit offenen Blicken, reden lieb mit Anano, geben ihr sogar eine fürsorgliche Umarmung. Unicef hat die Szenen mit der Kamera festgehalten und das Experiment anschließend wiederholt.

Experiment muss abgebrochen werden

Das selbe Mädchen, die selben Orte, ein Unterschied: Beim zweiten Durchlauf trägt Anano ungewaschene Kleidung und hat Dreck im Gesicht. Plötzlich interessiert sich niemand für das Kind, welches allein und verloren auf dem Platz steht. Im Gegenteil, angewidert drehen sich die Leute weg und stellen schnell ihre Tasche auf einen anderen Stuhl. Im Restaurant reagieren die Gäste bei der Annäherung des Mädchen so bösartig, dass Anano anfängt zu weinen und das Experiment abgebrochen werden muss.

Unicef Kampagne mit dem Hashtag fightunfair

Unicef schafft es in diesem Video, uns unser Verhalten im Umgang mit Straßenkindern sehr eindringlich nahe zu bringen. Denn “unangenehme” Situationen mit Straßenkindern kennen wohl viele von uns und die eigenen Reaktionen dazu auch… Vielleicht brauchen wir eine 6-jährige Schauspielerin, die uns am Ende sagt, wie traurig es sich anfühlt, auf solche Reaktionen zu stoßen nur weil sie schmutzige Kleidung trägt.  „Change starts when you choose to care.

Der Clip ist Teil der Unicef Kampagne “A fair chance for every child”. Unter dem Hashtag fightunfair werden hier verschiedene Geschichten von Straßenkindern und Waisen aus der ganzen Welt erzählt.

 

Bild: Screenshot aus dem Video “Would you stop if you saw this little girl on the street?”

Kategorien: Fast Food