< verafake

#verafake – Böhmermann führt RTL vor

Frieda | 13. Mai 2016

Nach einer wochenlangen Pause ist das Neo Magazin Royale endlich wieder da – mit einem großartigen Coup im Gepäck. In der ersten Sendung nach der Erdoğan-Affäre gab es nicht nur crowdgesourcte Witze und Gregor Gysi als Gast, sondern auch eine große Überraschung für RTL:

“Um aufzudecken, was Vera und RTL seit zehn Jahren für eine Scheiße mit Menschen abziehen, die sich nicht wehren können”, schleuste das “Team Royaleraff”einen gefälschten Kandidaten in die RTL-Qualitätssendung “Schwiegertochter gesucht” ein. Alles im Auftrag des investigativen Journalismus, versteht sich!

Neben Waldemar, dem romantischen Russen und Sebastian, dem illustren Infrarot-Saunagänger gab es also auch den einsamen Eisenbahnfreund Robin – der ist allerdings Schauspieler, wie auch sein Vater René. Böhmermann und seine Redaktion ist es gelungen, RTL so richtig schön vorzuführen. Und der TV-Satiriker beendet das Video mit den Worten: “Und wer weiß, in welchen Sendungen wir noch Kandidaten eingeschleust haben!” Unsere Augen werden ganz feucht vor Vorfreude. Grandios!

Kategorien: Fast Food