< Supermensch Doku über Shep Gordon-ard

Supermensch: The Legend of Shep Gordon

Anne | 17. Juni 2014

Hinter den Kulissen Hollywoods hält Shep Gordon die Fäden in der Hand. Als Manager vieler Stars ist er immer dabei, wenn Geschichte geschrieben wird. In den 60er Jahren hing er mit Janis Joplin, Jimi Hendrix und Jim Morrison ab, später wurde er Alice Coopers Manager und hatte seinen Lebtag Affären mit den schönsten Frauen des Showbizz.

Shep Gordon porträtiert von Mike Myers

So einem Tausendsassa wollte der ebenfalls nicht weniger bekannte Mike Myers ein Denkmal setzen und widmet sich in seinem Regie-Debüt über Shep Gordon dem Leben und Schaffen des Star-Managers. In einer schnell geschnittenen Collage aus Archivmaterial, Interviews und Anekdoten tauchen wir ein in das bewegte Leben dieses “Supermenschen”, der selbst seiner Krebserkrankung mit nur 20% Überlebenschancen trotzte.

Der Film feierte seine Prämiere auf dem Toronto International Film Festival 2013 und gewann den Publikumspreis für “Best documentary” auf dem Sarasota Film Festival 2014.

 

Bild: Mike Myers /  A&E IndieFilms

Kategorien: Kino