< Miranda July erfasst in dieser neuen Folge der Kurzfilmserie "Women's Tales" sehr treffend die seltsame Zärtlichkeit unserer zeitgenössischen Beziehungen.

Miranda July: SOMEBODY | Women’s Tales #8

Laura | 05. Oktober 2014

Face to Face war gestern. In Zeiten, in denen Pärchen am selben Tisch sitzend nicht mehr miteinander reden, stattdessen aber einen dezent bläulichen Schein ihres Smartphone Displays im Gesicht haben, kommt nun endlich eine neue App um die Ecke.

Du möchtest deinen Freund verlassen, bist aber total schlecht im Schluss machen? Oder willst du deiner Liebsten einen Heiratsantrag machen, scheißt dir vor Aufregung aber in die Hosen? Durch den Nachrichten Service SOMEBODY der Künstlerin Miranda July brauchst du jetzt endlich nicht mehr mit deinen Freunden persönlich reden, denn Fremde übermitteln deine gute bzw. schlechte Nachricht verbal an den Empfänger. Und du kannst gemütlich zu Hause vor der Glotze hängen, während ein anderer für dich die Drecksarbeit erledigt. Quasi dein Double 2.0.

July erfasst in dieser neuen Folge der Kurzfilmserie Women’s Tales sehr treffend die seltsame Zärtlichkeit unserer zeitgenössischen Beziehungen.

Kategorien: Kurzfilm