< Für 'Make Me a German' begibt sich eine britische Journalistenfamilie nach Nürnberg und lernt Interessantes über uns deutsche Kartoffeln.

Make Me a German | BBC

Anne | 18. August 2014

Nach hinreißend lobenden Einführungsworten geht’s los mit explosiven Informationen über uns deutsche Kartoffeln: Wie viel Zeit verbringt “the German man” auf der Toilette? Wie lange putzt die schwäbische Hausfrau am Tag? (Fleißige 4h 11min, denn deutsche Frauen gehen nicht arbeiten). Und mit wie viel Kilo Schwein mästen wir Deutschen uns jährlich?

Diese und weitere spannende Antworten erfährt eine britische Journalistenfamilie im Selbstexperiment in Nürnberg. Zum Abendbrot bereiten sie Bratwürste im Ofen – serviert mit kaltem Sauerkraut – und am Wochenende gibt es eine schöne kleine Hitlertour. Wir erfahren: junge Deutsche gehen in die Berufsschule („while in Britain the emphasis is going to university“) und die Kinder hierzulande spielen und kacken im Wald.

So schön, was die BBC-Reporter alles über dieses merkwürdige Deutschland lernen konnten!

Kategorien: Gesellschaft, Kultur