< "Kill Zone USA" handelt von dem Mordsgeschäft mit Waffen.

Kill Zone USA | SPIEGEL.TV

Laura | 14. April 2016

Aus der Reihe „Kranke Welt“ empfehlen wir heute einen Beitrag über das Mordsgeschäft mit Waffen. Von der kleinen Handpistole bis hin zum militärischen Sturmgewehr kann man in Amerika, kinderleicht und ganz legal, jedes beliebige Modell in Sportgeschäften kaufen. Von den Auswirkungen berichtet Kill Zone USA.

Jedes Jahr sterben Zehntausende durch Schusswaffen

Kein Wunder, dass jährlich 30 000 Menschen durch Schusswaffen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten sterben. Trotz zahlreiche Amokläufe, auch an Schulen, werden Gesetze nicht verschärft. Im Gegenteil: Die Gesetze zum Waffenhandel und -besitz werden sogar gelockert – die Waffenlobby lässt grüßen. Der Titel Kill Zone USA ist zwar etwas überspitzt, doch die Doku fesselt wie ein Krimi und schockiert, weil es die bittere Realität ist.

Bild: Vincent TV

Tags: