111 min

Kill Bill – Volume 1 & 2

Mediasteak | 12. März 2020

Wenn man Bills Herz bricht, sollte man seine Beine in die Hand nehmen und schleunigst untertauchen. Denn Bill kann nach eigenem Bekunden schon Mal “überreagieren”. Dann hetzt er nämlich ein Killerkommando namens Tödliche Viper auf die Verflossene und ihre Liebsten, während diese gerade die Hochzeitszeremonie proben.

Kill Bill – Volume 1 & 2 in der Mediathek

Wie soll man mit so einem unbarmherzigen Arschloch umgehen? Ganz klar – einfach den Spieß umdrehen und Bills Herz, nachdem man es schon gebrochen hatte, explodieren lassen.

Vorher muss sich Beatrix Kiddo aka Black Mamba (Uma Thurman) aber noch auf ihrem Rachefeldzug um die anderen Kandidaten auf ihrer Todesliste kümmern…

Schaut hier Kill Bill – Volume 2

Spaghetti mit Fleischbällchen à la Quentin Tarantino? Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie ein Tomaten-Splatterfilm inspiriert von Tarantinos Kill Bill-Reihe aussieht – bitte hier entlang.

Bild: ©Buena Vista International

Kategorien: Film & Serie