< Good Bye, Lenin! ist die Deutsche Komödie mit realistischen Einblicken in die Zeit der DDr

Good Bye, Lenin!

Konstanze | 12. August 2019

Der Fall der Berliner Mauer ist gerade mal 30 Jahre her. Dennoch sind unsere Erinnerungen daran stark verblasst. Ähnlich geht es Christiane Kerner in Good Bye, Lenin! Die überzeugte Sozialistin aus Ost-Berlin lag acht Monate im Koma und hat die Deutsche Wiedervereinigung einfach verschlafen. Ihr Sohn Alex traut ihr nicht zu, mit dieser schwerwiegenden Veränderung umgehen zu können. Deshalb verwandelt er ihre Wohnung zurück in einen typischen DDR Schauplatz. Komische Irrungen und Wirrungen sind dabei vorprogrammiert…

Good Bye, Lenin! mit Daniel Brühl

Die Komödie war zum Kinostart 2003 ein absoluter Erfolg. Die deutsche Starbesetzung aus Schauspielern wie Daniel Brühl und Maria Simon hat sicher seinen Beitrag dazu geleistet. Darüber hinaus glänzt der Film durch Archivmaterial aus der Wendezeit und zeichnet so ein realistisches Bild der Deutschen Wiedervereinigung.

Die Mischung aus Komödie und dem Zeugnis deutscher Geschichte macht Good Bye, Lenin! zu einem zeitlosen Evergreen.

Foto: X Verleih AG

Hier gibt es weitere Filme mit Daniel Brühl:
            

Verfügbar bis: 17. August 2019
Kategorien: Film & Serie