Ein Leben daneben: Fürstentum Sealand | ZDF.kultur

Laura | 15. Juni 2014

Stell dir vor du lebst mitten in der Nordsee auf einer Festungsinsel, die aus einer Stahlplattform, nicht größer als ein Basketballfeld, und zwei hohlen Betonsäulen besteht. Und du kannst machen was du willst, denn es ist dein Fürstentum. Staatsoberhaupt Prince Regent Michael of Sealand hält sich und seine Familie unter anderem mit dem Verleih von Adelstiteln und Muschelfang über Wasser. Die fürstliche Familie von Sealand lebt heute dauerhaft auf dem englischen Festland.

Fettes Brot war auch schon dort:

Verfügbar bis: 16. März 2015
Kategorien: Gesellschaft