Talkshow 59 min

Schulz & Böhmermann (2) | ZDFneo

Laura | 19. Januar 2016

Politisch nicht ganz korrekte Süßigkeiten, ein Fisch im Mixer und Gäste, die im Laufe der Talkshow vom Stuhl fallen: Die zweite Ausgabe der Talkshow „Schulz und Böhmermann“ ist im Gegensatz zum mittelmäßigen Start ziemlich bunt und sehr unterhaltsam. In der Manie eines Kindergeburtstages (Olli Schulz verarbeitet sein Kindheitstrauma mit Luftschlangen und Partyhüten, denn endlich kommen Gäste zu seiner „Party“) wird bei obligatorischem Whisky und Kippe über trockene Orgasmen, Ethik im Journalismus und kirchliche Arbeitsrecht palavert. Die illustre Runde besteht aus der Schauspielerin Nora Tschirner, dem BILD-Reporter Paul Ronzheimer, Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt und der „Sexologin“ Ann-Marlene Henning. Letztere versucht Olli Schulz zu erklären, wie er ohne abzuspritzen einen Höhepunkt erreicht. Sein Fazit nach der Sendung: Hat irgendwas mit dem Becken zu tun. Warum er außerdem mit sämtlichen Fans schläft und andere Eskapaden der Sendung, seht ihr in der ZDF-Mediathek.

Bild: ZDF / Philippe Fromage

Kategorien: Gesellschaft, Kultur