< Der Schlüssel zur Stadt

Schlüssel für verschlossene U-Bahnhöfe an Obdachlose

Sascha L. | 30. Januar 2019

Den Winter finden einige Leute ja sehr gemütlich. Doch nur, weil sie ein Dach über dem Kopf haben und die Heizung weit aufdrehen können. Für Obdachlose ist der Winter aber ein Kampf gegen den bitterkalten Tod.

“Der Schlüssel zur Stadt”

Rocco & seine Brüder und Dies Irae haben Schlüsseldienst gespielt – und die seit diesem Winter von der BVG geschlossenen Türen der U-Bahnhöfe wieder geöffnet. Zudem haben sie für Menschen, die sonst eventuell erfrieren, kleine Winterpakete gepackt. Darin enthalten: Decken, belegte Brötchen, Kaffee-Gutscheine und Sicherheitshinweise.  Warnwesten haben sie an die Bahnhofswände gehangen.

Eine schöne und sehr menschliche Aktion der beiden Künstlerkollektive! Denn: „Der Schlüssel zur Stadt“, die allen gehört.

Dieser Beitrag stammt von unserem Besti Fernsehersatz <3
Kategorien: Gesellschaft