< Schwindelerregende Höhen: 'Urban Explorers' nimmt uns mit auf acht urbane Abenteuer in die Metropolen der Welt.

Webdoku-Serie: Urban Explorers | ARTE creative

Laura | 21. Mai 2016

Schwindelerregende Höhen, dunkle Katakomben – geheimnisvolle Orte, an denen die Grenze zwischen Realität und Fiktion verschwimmt: „Urban Explorers“ nimmt uns mit auf acht urbane Abenteuer nach New York und London über Paris bis nach Berlin. Die Webdoku-Serie erkundet Metropolen von einer ganz anderen Seite – ihren Protagonisten überwinden Mauern, klettern auf Dächer, tauchen ein in den Untergrund und verändern den öffentlichen Raum durch Urban Hacking. Wir begleiten Künstler, die gegen die Werbeflut, der wir im städtischen Raum ausgesetzt sind, ankämpfen. In der vierten Folge „Freie Sicht, freie Stadt: Adbusting“ sehen wir, wie sie Werbung verfremden oder ersetzen, um Kunstwerke zu erschaffen, die das Stadtbild prägen.

In den anderen Folgen werden wir Zeuge waghalsiger Radrennen durch den New Yorker Berufsverkehr:

Oder sehen sogenannte Free Partys im Pariser Untergrund:

Alle urbanen Erkundungen, die uns kurz aus unserem städtischen Alltag ausbrechen lassen, findet ihr hier.

Bild: © To Be Continued

Kategorien: Urban