< Ivar Berglin reist in fünf Episoden "Munchies Guide to..." durch Schweden und entdeckt die in ganz Europa immer beliebter werdende New Nordic Cuisine.

Munchies Guide to Sweden – New Nordic Cuisine

Anne | 11. Juli 2015

Früher orientierten sich die Chefköche Schwedens vor allem an der mediterranen Küche, nahmen Teile aus der französischen Gastronomie, der spanischen und der italienischen. Doch heute ist das anders, wie der sehr sympathische Schwede Ivar Berglin in der letzten Folge des MUNCHIES Guide to Schweden erfährt. Er reist in fünf Episoden „Munchies Guide to…“ durch sein Land und entdeckt die in ganz Europa immer beliebter werdende nordische Küche. In der ersten Folge „Swedish Smörgâsbord: Surviving Fermented Herring“ isst sich Ivar beispielsweise quer durch die von Fisch und Meeresfrüchten geprägte Küstenregion oder in der dritten Folge „Herring, Coffee, and Vikings“ schaut sich der junge Schwede die traditionelle Küche wie zu Wikinger-Zeiten an. Für „New Nordic Cuisine “ reist er in die angesagten Städte Stockholm, Göteborg und Malmö, um dort die neusten Foodtrends der Schweden zu probieren, selber überm offenen Feuer zu kochen und um die Köche zu treffen, die die neue kulinarische Bewegung nach ihren eigenen Vorstellungen definieren.

Bild: Munchies

Kategorien: Kultur