< Contra A Copa: The Other Side of Brazil's World Cup

Contra a Copa: Die andere Seite der WM in Brasilien

Laura | 13. Juni 2014

Die brasilianische Nationalmannschaft hat das Eröffnungsspiel der WM 2014 gewonnen. Doch es geht schon lange nicht mehr nur um Fußball. Der wachsende Groll gegenüber der Regierung und der FIFA haben mittlerweile einen der größten Proteste in der Geschichte Brasiliens ausgelöst und ausgerechnet der Fußball-vernarrten Nation schlechthin die WM-Sambalaune verdorben.

Seit einem Jahr demonstriert die Bevölkerung gegen die teuerste Weltmeisterschaft aller Zeiten – Schätzungen zufolge gibt die brasilianische Regierung mehr als 8 Milliarden Dollar dafür aus während Armut und soziale Ungerechtigkeit steigen. „Contra a Copa: The Other Side of Brazil’s World Cup“ berichtet über die Demonstrationen in Brasiliens Straßen.

Teil 2

Teil 3

 

Kategorien: Politik, Wirtschaft